Wir bringen Sie näher an junge Talente heran

unser angebot

Azubi-marketing
azubi-app
Logo wfg Kreis Soest

Das Thema Fachkräftemangel ist aktueller denn je. Neben der Gewinnung von Fachkräften spielt auch die Gewinnung von Nachwuchskräften eine entscheidende Rolle. Wir zeigen Trends im Azubi-Marketing auf und unterstützten Unternehmen bei der Optimierung des  Recruitings sowie der Ansprache und Bindung von Auszubildenden.

Das können Sie erwarten

» Workshops und Austauschrunden für Unternehmen

» Unterstützungsangebot im Hinblick auf das eigene Azubi-Marketing

» Ergebnisse der regionale Schülerbefragung: Wie ticken unsere Schüler:innen im Kreis Soest?

SCHÜLERBEFRAGUNG 2024​

1
Schüler:innen aus dem Kreis Soest
1 %
Der Schüler:innen in Abschlussklassen sind ahnungslos oder unentschlossen im Hinblick auf ihre berufliche Zukunft
1 %
Der Schüler:innen werden durch ihre Familie auf den Beruf / Studiengang / … aufmerksam
1 %
Der Schüler:innen ziehen eine Ausbildung in Erwägung
1 %
Der Schüler:innen informieren sich über Google zu Ausbildungs- und Studienplätzen
1 %
Der Schüler:innen wünschen sich weitere praktische Einblicke während der Schulzeit

Bei Interesse an weiteren Ergebnissen

Jana Fey

02921 30-2255
jana.fey@wfg-kreis-soest.de

Aktuelles

Meldungen

Optimieren Sie Ihr Azubi-Recruiting mit Hilfe unseres neuen App-Angebotes 

Der Fachkräftemangel ist heute aktueller denn je, und als wfg Kreis Soest freuen wir uns, Ihnen im Rahmen einer exklusiven Kooperation ein neues Azubi-Recruiting-Tool vorstellen zu können. Dank der Zusammenarbeit mit einem Startup ist es uns möglich, Ihnen dieses Angebot kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wir möchten gemeinsam mit Ihnen diesen neuen Weg des Azubi-Recruitings erkunden und dabei eine innovative Plattform nutzen, die eine einfache Kontaktaufnahme zwischen Schülern und Unternehmen ermöglicht. Mit diesem Tool wollen wir dem Fachkräftemangel entgegenwirken und talentierten Schülern eine vielversprechende Perspektive bieten.

Eine Registrierung ist ab sofort möglich. 

Die Akquise von Schülern der Schulen im Kreis Soest startet erst ab September. Dementsprechend sind aktuell noch keine Schüler aus dem Kreis Soest auf der Plattform angemeldet. Stellenanzeigen sollten jedoch im Vorfeld geschaltet werden, sodass die Schüler direkt nach Anmeldung schon auf eine entsprechend große Auswahl treffen. Demnach wird sich der „Traffic“ und „Matchinghäufigkeit“ im Laufe der nächsten Wochen entwickeln und erhöhen. Hier ist also Ihr Vertrauen und etwas Geduld gefragt. 

Die Kreishandwerkerschaft Hellweg-Lippe bietet bereits die App „PASST!“ an, die speziell auf die Bedürfnisse von Handwerksbetrieben zugeschnitten ist. Unternehmen aus dem Kreis Soest haben die Möglichkeit, beide Apps parallel zu nutzen, um eine maximale Reichweite für ihre Stellenausschreibungen zu erzielen. So können Sie potenzielle Bewerber effektiv erreichen und ihre Chancen auf erfolgreiche Einstellungen erhöhen.

Die Funktionsweise

Die Anwendung verfügt über ein Web-Dashboard für Unternehmen, worüber ein Unternehmensprofil und dazugehörige Stellenanzeigen angelegt werden können.

Für Schüler gibt es eine Mobile App (Android und iOS). Dort legen sich die Schüler ein Profil an und bekommen anschließend die in der Umgebung geschalteten Stellenanzeigen angezeigt.  Über einen „Swipe“ können sie ihr Interesse an der Stellenanzeige bekunden („Swipe“ nach rechts = Interesse, „Swipe“ nach links = kein Interesse).

Dem jeweiligen Unternehmen wird nach einem „Swipe“ (nach rechts) das entsprechende Nutzerprofil (Name, Alter, Fähigkeiten, Interessen, Selbstbeschreibung) des Schülers angezeigt. Im Falle eines interessanten Nutzerprofils, kann über die grüne Schaltfläche (Chatten) ein Match erzeugt werden. Hierbei öffnet sich ein Chatfenster, sodass eine direkte Kontaktaufnahme erfolgen kann. Beide Seiten müssen also aktiv Ihr Interesse signalisieren. Per Chat können dann weitere Informationen ausgetauscht und ein persönliches Kennenlernen vereinbart werden.

Die Vorgehensweise um Ihr Unternehmen anzumelden:

SCHRITT 1

Teilnahme an der Informationsveranstaltung (optional)

SCHRITT 2

Unternehmensprofil anlegen:
https://wfg-kreis-soest.azubme.de/#/signup

SCHRITT 3

Stellenanzeigen erstellen
und veröffentlichen

SCHRITT 4

Anfragen der Schüler abwarten

SCHRITT 5

Interessierte Schüler im Web-Dashboard ansehen und per Klick (grüne Schaltfläche) ein Match erzeugen

SCHRITT 6

Potenzielle Azubis im Chat kennenlernen und zum Vorstellungsgespräch einladen

Ihre Vorteile im Überblick:

Zielgruppengerechte Ansprache

Niederschwellige Kontaktaufnahme

Erhöhte Reichweite

Einfache und intuitive Handhabung

Kostenfreie Nutzung

Geringer Aufwand

FAQ

Die Anzahl der Stellenanzeigen ist nicht begrenzt. Sie können beliebig viele Stellenanzeigen schalten

Ja, neben Azubis können auch Praktikanten und duale Studenten über die Plattform gesucht werden.

Für Unternehmen im Kreis Soest ist das Angebot für der Schuljahr 2023/24 kostenlos. 

AzubMe legt großen Wert auf einen rechtskonformen und sorgsamen Umgang mit Daten, sowohl auf Seite der Ausbildungssuchenden als auch auf Seite der Unternehmen. Dazu ist AzubMe in anwaltlicher Beratung bei einer renommierten Rechtskanzlei für Datenschutzfragen. Die DSGVO- und BDSG-Konformität von AzubMe wurde durch einen externen Datenschutzbeauftragten zertifiziert und in einem Audit-Bericht ein gutes Datenschutzniveau bescheinigt.

Ihre Ansprechpartnerin

Jana Fey

02921 30-2255
jana.fey@wfg-kreis-soest.de

wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH