Gründungsberatung

Das STARTERCENTER NRW Hellweg bietet allen an einer Existenzgründung Interessierten Beratung.

Die Förderung von Existenzgründungen ist eine wichtige Aufgabe der wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH. Zur optimalen Unterstützung der Gründer hat sich die wfg als Teil des STARTERCENTER NRW Hellweg zertifizieren lassen. Damit wird ein gleichbleibend hoher Qualitätsstandard in der Beratung und Betreuung der Ratsuchenden sichergestellt.

Das STARTERCENTER NRW Hellweg bietet allen an einer Existenzgründung Interessierten Beratung, Informationsmaterial und Seminare. 
Von der Idee bis zur Umsetzung findet eine Wegweisung statt. Themen wie die Erarbeitung eines Konzeptes, fachliche und persönliche Voraussetzungen, Finanzierung und Fördermöglichkeiten sowie die Meldeformalitäten können gemeinsam erarbeitet werden. 

Von der Idee bis zur Umsetzung findet eine Wegweisung statt

  • Themen wie die Erarbeitung eines Konzeptes
  • fachliche und persönliche Voraussetzungen
  • Finanzierung und Fördermöglichkeiten
  • sowie die Meldeformalitäten können gemeinsam erarbeitet werden.
  • Dem Gründer stehen neben umfangreichen schriftlichen und elektronischen Informationsangeboten Existenzgründungsberater für telefonische und persönliche Auskünfte zur Verfügung.

Die Gründerlotsin Heike Jungmann nimmt im Erstkontakt ihr Anliegen auf, verschickt Informationsmaterial und gibt Tipps zum weiteren Vorgehen. 

Die Gründungsberater Susanne Bracht und Markus Helms  beraten zu den wichtigsten Fragen des Gründungsvorhabens, nehmen Beratungskostenförderanträge entgegen und sind für die Antragstellung zum NRW/EU.Mikrodarlehen verantwortlich.

Beratungskostenförderung

Finanzielle Förderungen bei Intensivberatung vor und nach der Gründung.

Startinvestition

Öffentliche Förderkredite für die Anschaffungen und Betriebsmittel zur Gründung.