„Frauen mit internationaler Herkunft als Fachkräfte für die heimische Wirtschaft“

Kompetenzzentrum Frau & Beruf Hellweg-Hochsauerland

Die Bedeutung von qualifizierten Zuwanderern nimmt vor dem Hintergrund des zunehmenden Fachkräftemangels besonders auch für kleine und mittlere Unternehmen in unserer Region weiterhin zu.

In Deutschland leben fast acht Mio. Frauen mit Migrationshintergrund. Die Frauen haben häufig unser Bildungssystem durchlaufen und verfügen über eine gute berufliche Qualifikation und stehen als Fachkräftepotenzial dem Arbeitsmarkt zur Verfügung. Das Potential wird zur Zeit in unserer Region noch nicht ausreichend genutzt.

Ziel des Kompetenzzentrum Frau & Beruf Hellweg-Hochsauerland ist es, das Potenzial von Migrantinnen als Fachkräfte für unsere heimischen Unternehmen zu erschließen

Wir möchten gemeinsam mit Unternehmen und Institutionen aus der Region

  • Netzwerke bilden
  • Möglichkeiten eröffnen und
  • Strategien entwickeln

Wir laden dazu innovative Unternehmen aus der Region ein, daran aktiv mitzuarbeiten.
Sprechen Sie uns an!